Baustellenlärm durch Vermieter selbst führt zur Mietminderung

Grundsätzlich ist es so, dass der Vermieter bei dauerhaften
Lärmemissionen vom Nachbargrundstück wegen Bauarbeiten hierauf regelmäßig
keinen Einfluss hat. Jedoch ist eine Mietminderung begründet, wenn der
Vermieter als Bauherr auf dem Nachbargrund selbst die Lärmemissionen
verursacht. Dies entschied das LG Berlin, Urteil vom 30.10.2019, 65 S 99/19.